GABI mbH - Institut für Immobilienwirtschaft und Grundstücksverwaltungen (ifig)

Bereich 8

Seminare

Bewertung
Seminar:

Erfolgreiche Begründung bei der Erstellung und Verteidigung von Verkehrswertgutachten - ONLINE-SEMINAR

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Prof. Dr.-Ing. Dr.rer.pol. Thomas Wedemeier
265,00 €
12.05.2020 02:13
26.01.2021 02:34

Die Bewertung von Immobilien ist eine umfassende, auf Erfahrungswissen wie auch wissenschaftliche Erkenntnisse aufbauende Lehre.

Aufgrund der Vielzahl und Besonderheiten von speziellen Sachlagen und Gegebenheiten lässt sich die Bewertung von Immobilien nicht schematisch durchführen. Die ImmoWertV sowie die zugehörigen, einschlägigen Richtlinien bilden lediglich einen modellhaften Rahmen, innerhalb dessen die Bewertung zu erfolgen hat.

In welcher konkreten Weise die Bewertung in der Praxis dann allerdings erfolgen soll, ist aufgrund der Vielzahl von Fallgestaltungen nicht eindeutig bestimmt.

Ziel dieses Seminares ist es deshalb, in die widerspruchsfreie und schlüssige Vorgehensweise im Rahmen der  Bewertung von Immobilien, insbesondere in Sonderfällen einzuführen. Besonderer Wert wird auf eine gute und konsistente Argumentation im Rahmen der Vorgehensweise und Ableitung des Verkehrswertes gelegt.

Die Seminarteilnehmer werden nach Abschluss des Seminares in der Lage sein, möglichst schlüssige und widerspruchsfreie Bewertungen vornehmen zu können.

Ein weiteres Lernziel liegt in der Darlegung von nachvollzieh- bzw. beweisbaren Ableitungen von für die Bewertung erforderlichen Parametern wie Liegenschaftszinssätzen, wirt. Restnutzungsdauern, Zu- und Abschlägen im Rahmen der Berücksichtigung von BoGs und weiterer Einflussgrößen.

  • Grundlegendes
    • Wichtige Definitionen und Sachverhalte
    • Methoden und Verfahren zur Ermittlung von Erfahrungswissen
    • Wann gilt eine Aussage als wissenschaftlich abgesichert bzw. richtig?
    • Richtig Begründen und gut Argumentieren
    • Rechtsgrundlagen
    • Grundlegendes der Immobilienbetriebswirtschaft  / volkswirtschaftliche Zusammenhänge
    • Grundlagen der Gutachtenerstellung
  • Das Wertgutachten (Verkehrswert)
    • Formaler Aufbau
    • Materieller Inhalt
  • Prüfung der Argumentation und Begründung auf Plausibilität und Widerspruchsfreiheit
    • Vollständigkeit und Richtigkeit
    • Verifizierbarkeit und Falsifizierbarkeit
    • Analyse und Prüfung auf Plausibilität und Widerspruchsfreiheit
  • Praktische Übungen
  • Weitere Themen

 

Das Online-Seminar findet zu folgenden Zeiten statt:

30.06.2020 - 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

01.07.2020 - 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr.

Sachverständige, Ingenieure, Architekten, Immobilienwirte, Projektentwickler, Rechtsanwälte und sonstige Interessierte.

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wedemeier,

Hochschule HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen - Fakultät Bauen und Erhalten

Prof. Wedemeier - Beratende Ingenieure, Stadthagen

Bewertung

Aktuelle Downloads

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren